St. Judas Thaddäus

WV-Nr.:   8
Jahr:   1947
Art:   Wandgestaltung | Kachelbild
Material:   Keramik
Ausführung:   Plattentechnik
Oberfläche:   Red Technik, Glasur, Engobe
Format:   75 x 98 cm (B x H)
Zustand:   erhalten, Original

Werkort:   Domkirche St. Marien
Kirchenschiff, Süd-Ostpfeiler, Westbereich
Am Mariendom 1
20099 Hamburg (St. Georg)
Zugänglichkeit:   die Kirche ist tagsüber offen
St. Judas Thaddäus - Wandgestaltung
Weitere Ansichten:
Detail 1 2
Gesamtansicht 1 2

Ruth und Theo M. Landmann Archiv e.V., Pia Landmann

+ Anmerkungen
Aus dem Kunstführer des St. Mariendoms in Hamburg, 2011:
»... Kaplan Dr. Walter Haake, der 1943 einen kleinen Widerstandskreis um sich gesammelt hatte und von der Gestapo verhaftet worden war, stiftete eine Darstellung von Judas Thaddäus. Diese Votivgabe für seine Errettung aus dem KZ-Fuhlsbüttel, wo er eine zehnjährige Zuchthausstrafe verbringen sollte, ließ er in den rechten vorletzten Pfeiler des Schiffs einlassen ... «
+ Eigentümer
Katholische Domgemeinde St. Marien, Hamburg