Phänomen Mensch, 1974 | Auktion/Verkauf

Phänomen Mensch, 1974

Wandbild (Flachrelief)
105 x 75 cm (B x H)

Material: Keramik (eingesetzt in eine Metallrahmenkonstruktion)
Oberfläche: modelliert, Glasur, Engobe, Glanzgold aufgebrannt

Die Arbeit ist ein Ausschnitt aus der Wandgestaltung »Die geistige Potenz der Materie« (WV-Nr. 253)

Auszug aus dem Werktext von Ruth Landmann:
»… Die Entwicklung, Atom – Molekül – Zelle – Vielzeller ist eine Entwicklung zu immer größerer Komplexität und höherem Bewusstsein. Am Ende die Entwicklung des Menschen und des Geistes

Der denkende Mensch als Lebewesen wird gekennzeichnet durch die höchste bisher anzutreffende Komplexität (abzulesen am Bau des Gehirns), die gleichzeitig ein Maximum an Innerlichkeit bedeutet …«

Weitere Bilder

Kontakt:
Ruth und Theo M. Landmann Archiv e.V.
Pia Landmann
Tel.: 0541/42160
kontakt@landmann-archiv.de

 

< Zurück